Weg zur ÜL-C Lizenz im Modelljahr 2021

Flexibler, ortsnah und zeitsparender!

 

Im Januar startet das neue Konzept für die Lizenzausbildung. Statt der Grund-, Aufbaulehrgang und Spezialblocksteinen wird es Angebote in drei neuen Bereiche geben, die zeitlich flexibel von Interessierten belegt werden können.

Modul C-30

Im Modul C-30 (30 Lerneinheiten) werden grundsätzliche Inhalte zu Gruppenleitung, Stundenplanung und Persönlichkeitsentwicklung thematisiert.

 

Modul C-40

Das Modul C-40 (40 LE) dient der Profilschärfung, in dem Bewegungsangebote für entweder die Zielgruppe Kinder oder Erwachsene eingehender behandelt werden.

 

Modul C-50flex

Völlig interessengesteuert und flexibel kann der Bereich C-50flex (50 LE) selbst zusammengestellt werden. Aus dem flächendeckenden Fortbildungsprogramm aller Sportregionen kann eine Auswahl getroffen werden - von mehreren kleineren Veranstaltungen (ab 2 LE) bis hin zu Kompaktangeboten (max. 40 LE) in sowohl online- als auch Präsenzformaten.