Aus unseren Vereinen

Stärkung des Ehrenamtes - Auszeichnungen, Wettbewerbe und Förderungen

Schirmherrin Sidney Parsons, Volksbank-Chef Jürgen Wache und die ganze Mannschaft freuen sich auf die Sterne des Sports

"Sterne des Sports" 2022 - Hannoversche Volksbank

 

Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement von Sportvereinen

 

Zum 19. Mal suchen wir die "Sterne des Sports" in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und dem Regionssportbund Hannover sowie den Kreissportbünden Hildesheim und Celle Sportvereine, die durch ihr gesellschaftliches Engagement überzeugen. Mitmachen lohnt sich!

Online-Bewerbung bis zum 30. Juni 2022 unter:

https://www.hannoversche-volksbank.de/wir-fuer-sie/engagement/sport/sternedessports.html

 

Fragen beantwortet Marina Naujoks: Tel. 0511 1221-8744 / E-Mail marina.naujoks@hannoversche-volksbank.de.

Presseinformation - PDF

 

 

Die "Sterne des Sports" in Bronze, in Silber und in Gold

Die "Sterne des Sports" in Bronze

Wir verleihen die "Sterne des Sports" in Bronze an Vereine in unserem Geschäftsgebiet. Der Sportverein mit der besten Bewerbung gewinnt den "Großen Stern des Sports" in Bronze und ist automatisch für die Teilnahme am Wettbewerb auf Landesebene und für die "Sterne des Sports" in Silber qualifiziert. Alle Siegervereine erhalten zudem einen attraktiven Geldpreis.

Die "Sterne des Sports" in Silber

Bei den "Sternen des Sports" in Silber geht es um den Sieg auf Landesebene. Alle Gewinner der "Großen Sterne des Sports" in Bronze stellen sich einer Jury des jeweiligen Landessportbundes und des regionalen Genossenschaftsverbandes. Der bestplatzierte Verein erhält den "Großen Stern des Sports" in Silber sowie eine Geldprämie und konkurriert dann mit den übrigen Landessiegern um die "Sterne des Sports" in Gold.

Die "Sterne des Sports" in Gold

Der "Stern des Sports" in Gold ist die höchste Auszeichnung bei diesem Wettbewerb. Das Engagement des Siegervereins wird in großem Stil geehrt: Seit 2007 zeichneten die Bundeskanzlerin und der Bundespräsident die Gewinner abwechselnd aus. Gemeinsam mit Prominenten aus Sport und Gesellschaft überreichten sie die begehrten Preise und hohe Geldgewinne in der DZ BANK direkt am Brandenburger Tor in Berlin.

 

 

Tranzparenzregister und die Vereine

Ein wichtiges Signal für alle Ehrenamtlichen in unseren Sportvereinen kommt diese Woche aus dem Deutschen Bundestag.

Die Arbeit der ehrenamtlich Engagierten wird durch die Erhöhung der steuerfreien Pauschalen anerkannt.

Die Übungsleiterpauschale wird von 2.400 auf 3.000 € erhöht.

Die Ehrenamtspauschale wird von 720 auf 840 € erhöht. davon profitieren in den Vereinen bspw. kassierer,, Abteilungsleiter oder auch der Platzwart. Eine solche Pauschale ermöglicht die Zahlung von pauschalen Aufwandsentschädigungen nach §3 Nr. 26a EStG ohne Einzelnachweis in Höhe von künftig bis zu 840 € pro jahr, die weder beim Verein noch beim Empfänger zu steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Konsequenzen führen.

 

Die Freigrenze für die Einnahmen aus einer wirtschaftlichen Betätigung einer gemeinnützigen Oranisation wurde auf 45.000 € erhöht. Erst wenn dieser Betrag überstiegen wird, sind die gesamten Einnahmen steuerpflichtig.

 

(Ebd. "Berlin - Celle - Uelzen - AKTUELL: Informationen Ihres Bundestagsabgeordneten Henning Otte", Ausgabe 5/20 vom 18. Dez. 2020.)

 

Immer mehr Sportvereine und Sportler nutzen die Möglichkeit mithilfe von Crowdfunding ihre Projekte und Ideen in die Realität umzusetzen, für die bislang keine finanziellen Mittel zur Verfügung standen. Der bürokratische Aufwand ist überschaubar. Crowdfunding-Projekte können auf einer Crowdfunding-Plattform eingestellt werden. Von Vorteil ist, dass zum einen die Hemmschwelle für Förderer gering ist, da man bereits mit kleinen Beträgen unterstützen kann. Unterstützer wissen genau, wem und für welchen das zur Verfügung gestellte Geld zugutekommt. Zum anderen bietet die Online-Plattform eine mediale Reichweite für das Projekt, die auch zur Verbesserung des Vereinsimages beitragen kann.

 

 

Stadtwerke Celle GmbH unterstützt Herzensprojekte im Bereich Sport.

Informationen finden Sie unter: www.celle-crowd.de

Informationsblatt der Statdtwerke Celle zu ihrer Crowdfunding-Plattform "Celle-Crowd - Gemeinsam mehr erreichen" PDF