DEUTSCHES SPORTABZEICHEN

Das Zeichen für mehr Sport und Erfolg im Leben

Sind Sport und Bewegung für Sie ein Stück Lebenslust und Lebensfreude? Dann ist das Sportabzeichen die Herausforderung an Sie, den Spaß am Sport und die Freude am Leben noch weiter zu steigern: Lernen Sie sich besser kennen! Entdecken Sie, was alles in lhnen steckt! Bereichern Sie Ihre Freizeit um neue sportliche Erfolgserlebnisse Holen Sie sich den objektiven Beweis für überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit und Fitness! Schöpfen Sie Kraft für den Alltag! Gewinnen Sie Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein! Setzen Sie Zeichen für ein aktives und erfolgreiches Leben!
Jeder kann es schaffen. Jedes Jahr.
Die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports zu erringen, ist natürlich nicht leicht. Aber wenn Sie sich an die ,,richtig fit"-Regeln halten, können Sie es schaffen. Und zwar ganz nach lhren individuellen Neigungen und Fähigkeiten. Denn die fünf altersgerechten Prüfungsbedingungen, die man im Laufe eines Kalenderjahres erfüllen muss, wählen Sie selbst aus vierzehn Sportarten. Die richtig fit-Regeln für mehr Lebensqualität durch Sport:

Der Weg ist das Ziel

Wichtiger als die Prüfungen ist die Vorbereitung auf das Sportabzeichen, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken sollte. Zwei- bis dreimal pro Woche ist besser als ein noch so ausgiebiger Sport allein am Wochenende oder nur im Urlaub. Gemeinsam mit Gleichgesinnten und unter fachkundiger Anleitung ist das Training effektiver, schöner und spannender. Trifft sich gut: Die Sportabzeichen-Treffs 3.600 Sportabzeichen-Trsffs in Deutschland bieten Anfängern und Fortgeschrittenen, Jung und Alt die Möglichkeit, sich regelmäßig optimal auf des Sportabzeichen vorzubereiten:

Wo und wann es in Ihrer Nähe Sportabzeichen-Treffs gibt, erfahren Sie beim Sportamt Ihrer Gemeinde, Ihres Kreises oder bei Ihrem zuständigen Landessportbund sowie im Internet (Adresse siehe unten). Darüber hinaus bieten viele Sportvereine die Möglichkeit an, sich gezielt vorzubereiten, nicht nur für Mitglieder. Fragen Sie einfach mal nach.

Informationen:

Jeder kann das Deutsche Sportabzeichen erwerben, auch wenn er nicht Mitglied eines Turn- oder Sportvereins ist. Aus jeder Gruppe ist jene Übung zu erfüllen, die am besten zusagt. Prüfungszeitraum ist das Kalenderjahr, in dem das angegebene Alter erreicht wird. Alle Turn- Sportvereine und Sportämter geben Auskunft, wo die Vorbereitung auf das Sportabzeichen und die Prüfungen stattfinden. Weitere Auskünfte erteilen der KSB, die Sportabzeichen-Obleute und die Prüfer.

Bei der ersten Verleihung im Jugendbereich wird immer das Sportabzeichen in BRONZE verliehen, bei der zweiten erfolgreichen Prüfung das Sportabzeichen in SILBER und bei der dritten erfolgreichen Prüfung in GOLD. Bei jeder weiteren erfolgreich abgelegten Prüfung erhält der Teilnehmer ein Sportabzeichen in GOLD mit Zahl.

Im Erwachsenenbereich wird mit der ersten erfolgreich abgelegten Prüfung das Sportabzeichen in BRONZE, mit der dritten Prüfung in SILBER und mit der fünften Prüfung in GOLD verliehen. Mit jeder fünften weiteren Prüfung werden Sportazeichen in GOLD mit Zahl verliehen. 

Sportabzeichenbedingungen:

ERROR: Content Element type "xinit_twocolumn_pi1" has no rendering definition!